Wichtige Information Die Gondelbahn Schneehüenerstock-Express sowie die Gütschstrasse sind vom 26. - 30. August 2019 geschlossen.  Grund dafür sind Bauarbeiten.
Sommeraktivität-Wandern-Furka-Höhenweg-Familie

Erlebe die Vielfalt

„Mir ist’s unter allen Gegenden, die ich kenne, 
die liebste und interessanteste.“

Schon Goethe wusste, wie vielfältig die Ferienregion Andermatt ist.  

Die Ferienregion Andermatt ist durch die zentrale Lage und umgeben von acht Alpenpässen der ideale Ausgangspunkt für erholungssuchende Naturliebhaber, die unvergessliche Momente in einer starken Bergwelt suchen. Eindrückliche Seitentäler, unzählige Bergseen, 500 km Wanderwege, 16 Berghütten oder der Vier-Quellen-Weg warten darauf, entdeckt zu werden. Die Vielfalt der Tourenmöglichkeiten ist weltweit einzigartig.

Die Region am Gotthard besticht durch ihre kulturelle Vielfalt sowie ihre gut dokumentierte Geschichte. Spuren dieser bewegten Geschichte finden sich in der Architektur oder in der sagenumwobenen Schöllenenschlucht mit der berühmt-berüchtigten Teufelsbrücke wieder.

Andermatt
Ferien buchen

Termin wählen und Unterkunft finden.

Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?

Title

Newsbereich
Entdecke die Vielfalt 

Entdecke die Vielfalt 

Markiere deine Erlebnisse mit dem Tag @ferienregion_andermatt

Ferienregion Andermatt  erleben

Ferienregion Andermatt  erleben

Erlebe die Vielfalt

Erlebe die Vielfalt

Top-Events

Info-Map

Lage und Anreise

Die zentrale Lage macht die Anreise in die Ferienregion Andermatt für Gäste von Norden, Süden, Osten und Westen kurz und angenehm. Von Zürich und Lugano erreicht man die Ferienregion Andermatt bereits nach eineinhalb bis zwei Stunden Reisezeit.

Wer mit dem eigenen Auto anreist, verlässt die Autobahn in Göschenen und erreicht Andermatt von dort aus in zehn Minuten. Bahnreisende fahren mit dem Zug nach Göschenen und steigen dort auf die Matterhorn Gotthard Bahn um. Die Schmalspurbahn hat schlanke Anschlüsse zum SBB-Fahrplan und bringt die Gäste in zehn Minuten nach Andermatt.

Karte