17.05.2022

Information Passöffnungen

Dies sind die aktuellsten Informationen zu den Öffnungen der umliegenden Alpenpässe.

Container

In den Urner Bergen geht der Winter zu Ende. Bevor die sich auf Urner Kantonsgebiet befindenden Passstrassen für den Verkehr geöffnet werden können, muss der vorhandene Schnee mit grossen Maschinen weggefräst und weggeräumt werden. Ebenfalls müssen Signalisationen und Geländer montiert und weitere Massnahmen wie Felssäuberungen und Reinigungen vorgenommen werden, bevor der Verkehr wieder sicher rollen kann.

Dies sind die aktuellsten Informationen zu den Öffnungen der umliegenden Alpenpässe: 

  • Oberalppass: Offen, normal befahrbar.
  • Klausenpass: Offen, normal befahrbar.
  • Gotthardpass/Tremola: Wintersperre. Der Pass öffnet voraussichtlich am Freitag, 20.05.2022 um 16.00 Uhr.
  • Furkapass: Wintersperre, Teilöffnung auf der Urnerseite bis Tiefenbach. Ganz offen wird der Furkapass frühestens Anfang Juni sein. 
    Weitere Option: Autoverlad Furka möglich von Realp bis Oberwald: Matterhorn Gotthard Bahn (MGB).
  • Sustenpass: Wintersperre (voraussichtlich bis 24.06.). Auf der Urnerseite ist die Strasse bis zum Sustenbrüggli offen.
  • Nufenenpass: Wintersperre. Die Öffnung ist auf Ende Mai / Anfang Juni vorgesehen.
  • Grimselpass: Wintersperre, Teilöffnung auf der Bernerseite bis Räterichsboden.
  • Lukmanierpass: Offen, normal befahrbar.

Alle Termine sind ohne Gewähr. Die Öffnungstermine können sich abhängig von der Witterung im Gebirge um bis zu zwei Wochen verschieben. Aus aktueller Sicht werden die weiteren Passöffnungen wohl eher zu einem früheren Zeitpunkt stattfinden können. Trotzdem ist es möglich, dass bei starkem Schneefall ein Pass wieder vorübergehend geschlossen werden muss. 

Weitere Informationen zu den Alpenpässen: 
https://www.alpen-paesse.ch/
https://www.ur.ch/strasseninfos