Wanderung

Chelenalphütte SAC

Schwierigkeit Mittel
Länge 13.4 km Dauer 05:20 h
Aufstieg 867 m Abstieg 867 m
Höchster Punkt 2350 m Niedrigster Punkt 1782 m
Die Chelenalphütte bietet auf einer Felsterrasse unvergessliche Ausblicke am Südfuss des Sustenhorns.
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, Streckentour
Kondition
Technik
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die heimelige Hütte, mit guten Infrastrukturen und schönen Schlafräumen, befindet sich im Chelenalptal (Göschenen). Auf 2350 m ü. M. liegt die Hütte in wildromantischer Gebirgslandschaft und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Klettern und Hochtouren.

Im Winter ist die Hütte ein interessantes Skitourenziel.

Wegbeschreibung

Ab Bushaltestelle / Parkplatz Berggasthaus Dammagletscher kurzer Aufstieg, dann 5 km leicht ansteigend am Göscheneralpsee vorbei ins Chelenalptal.

Steiler Schlussanstieg zur Hütte.

Weitere Varianten auf der Website der Chelenalphütte.

Ausrüstung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Gutes Schuhwerk
  • Wanderstöcke sind empfehlenswert
  • Fernglas
  • Fotoapparat
  • Tagesrucksack
Tipp des Autors
  • 5-Hütten-Panoramaweg
Startpunkt Göscheneralp / Göscheneralpsee
Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplan Postauto

Fahrplan SBB

Fahrplan Auto AG Uri

Reservation des Postautos ist obligatorisch in die Göscheneralp

Downloads

Quelle

Andermatt-Urserntal Tourismus