Wanderung

Lolenpass

Schwierigkeit Mittel
Länge 16.9 km Dauer 05:30 h
Aufstieg 493 m Abstieg 1101 m
Höchster Punkt 2404 m Niedrigster Punkt 1436 m
Der Lolenpass ist ein Genuss. Der Bach, der zuerst nur ein Rinnsal ist, erhält immer mehr Wasser und bildet moosige Flächen und kleine Seelein.
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, Streckentour
Kondition
Technik
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Vom Oberalppass verläuft der Weg leicht absteigend ins Maighelstal und anschliessend hinauf zur Maighelshütte. Ein leicht ansteigender Weg führt Wanderer weiter zum Lolenpass. Der Abstieg verläuft über Alpwiesen und unzählige Spitzkehren hinunter bis zur Naturstrasse im Unteralptal. Auf breitem, mit Alpenblumen gesäumtem, Weg gelangt man nach Andermatt.

Wegbeschreibung

Oberalp Bahnhof – Siara – Maigelshütte – Lolenpass – Mur – Rohr – Mariahilf-Kapelle – Andermatt Bahnhof
Ausrüstung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Gutes Schuhwerk
  • Wanderstöcke sind empfehlenswert
  • Fernglas
  • Fotoapparat
  • Tagesrucksack
Tipp des Autors
  • Im Frühling und Herbst: Brücken Rundweg und Lolen
  • Murmeltiere
  • Im Juni Alpenrosen
  • Ende Juli anfangs August Wollgras (Weisse Blumen)

Startpunkt Bahnhof Oberalppass
Öffentliche Verkehrsmittel Matterhorn Gotthard Bahn

Downloads

Quelle

Andermatt-Urserntal Tourismus