Tipp Rennrad

Furkapass: Realp - Oberwald

Schwierigkeit Schwer
Länge 29.6 km Dauer 01:50 h
Aufstieg 894 m Abstieg 1065 m
Höchster Punkt 2436 m Niedrigster Punkt 1364 m
Der Furkapass zählt zu den imposantesten Alpenübergängen und ist mit einer Passhöhe von 2436 m ü. M. der vierthöchste Pass der Schweiz.
Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, Streckentour
Kondition
Technik
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die kunstvoll angelegte Strasse, die auch schon von Sean Connery als James Bond in «Goldfinger » befahren wurde, verbindet das Urserntal mit dem Goms im Wallis.

Von der Passhöhe geniessen RennvelofahrerInnen eine atemberaubende Aussicht. Nach Osten schweift der Blick über das Urserntal und das Gotthardmassiv, im Westen hin zu den über 4000 m hohen Gipfeln der Walliser und Berner Alpen.

Auf der Walliser Seite eröffnet sich beim Hotel Belvédère, etwa drei Kilometer unterhalb der Furka-Passhöhe, der Ausblick auf den Rhonegletscher, welcher durch die Klimaerwärmung einiges von seiner spektakulären Grösse eingebüsst hat. Noch um 1850 reichte der Eisstrom bis weit in den Talboden hinunter. Heute liegt seine Gletscherzunge auf Höhe des Hotel Belvédère.

Wegbeschreibung

Realp - Furkapass - Gletsch - Oberwald

Sicherheitshinweis Der Furkapass ist im Winter gesperrt.
Tipp des Autors
  • Rhonegletscher mit Eisgrotte
  • Historische Siedlung Gletsch
  • Dampfbahn Furka-Bergstrecke
Startpunkt Bahnhof Realp
Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplan Matterhorn Gotthard Bahn

Fahrplan SBB

Fahrplan Postauto

PKW Routenplaner

Downloads

Quelle

Andermatt-Urserntal Tourismus