• Sonstiges
  • Rock & Pop

Einsetzung von SINA als Leuchtturmwärterin 2020 und Kurzkonzert

Event Infos
Termine
Ort Oberalppass
7188 Sedrun
Preis kostenlos
Event Details
Weitere Informationen

http://www.leuchtturm-rheinquelle.ch

SINA und die sieben Beschützerinnen aus der Zwischenwelt – nächtliche Einsetzung von SINA als Leuchtturmwärterin 2020 und Kurzkonzert auf dem Oberalppass.

Sieben eigenständige Frauenpersönlichkeiten haben Sinas Lebensweg begleitet und geprägt, jede auf ihre Art ein leuchtendes Vorbild und eine mutige Vorkämpferin. Diesen persönlichen Lichtfiguren widmet Sina das kurze, nächtliche Konzert, das sie zusammen mit ihrem Bassisten Michael Chylewski anlässlich ihrer Amtseinsetzung zur Leuchtturmwärterin 2020 uraufführt. Das zwanzigminütige Set findet vor, im und auf dem Leuchtturm Rheinquelle auf über 2000 m ü. M. statt. Die Gäste verteilen sich im Freien unter genügend Abstand zueinander und der wohl eher kühlen Temperaturen entsprechend „eingepackt“ um den in magisches Licht und Klang eingehüllten „Feuerturm“. Nach dem Auftritt werden Sina die Insignien ihres Ehrenamtes, der übergrosse „Rote Leuchtturmschlüssel“, übergeben.

Anschliessend stehen Sina und Michael Chylewski bei Risotto und Getränken, die bereits ab 19:30 vor dem Infocenter Rheinquelle angeboten werden, den Medienschaffenden und Gästen für Gespräche und Fotos zur Verfügung. Der Anlass wird zudem von der Luzerner Fotografin Priska Ketterer dokumentiert.

Das leuchtende Wahrzeichen auf dem Oberalppass (2046 m ü. M.) markiert als poetische Bildikone symbolisch den Anfang des Rheins und soll als aktiver Botschafter der Regionen Surselva und Andermatt/Urserntal möglichst viele Menschen entlang des Rheins erreichen und berühren. Es ist ein Nachbau jenes Leuchtturms, der bei der Rheinmündung im niederländischen Hoek von Holland seinen Dienst versehen hat. Spende ab CHF 100 werden mit einem Roten Leuchtturm-Schlüssel verdankt, der den Zugang zum Leuchtturm Rheinquelle ermöglicht

Quelle

Sedrun Disentis Tourismus