Winterwandern

Realp - Tiefenbach

Schwierigkeit Mittel
Länge 6.8 km Dauer 02:09 h
Aufstieg 543 m Abstieg 0 m
Höchster Punkt 2104 m Niedrigster Punkt 1562 m

Der Winterwanderweg Realp-Tiefenbach verläuft auf der Passstrasse Richtung Furka. Im Hotel Tiefenbach auf 2106 m ü. M. werden hungrige Wanderer auch im Winter satt.

Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour, Einkehrmöglichkeit, Schneeoberfläche präpariert
Kondition
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Im Winter ist es still an der Furka. Man kann sich schwer vorstellen, dass der Winterwanderweg im Sommer von Autos und Motorrädern benützt wird. Auch von der Furka Dampfbahn ist im Winter nichts zu sehen und zu hören. Die Furkapassstrasse liegt im Winterschlaf. Der Winterwanderweg von Realp nach Tiefenbach bietet eine fantastische Gelegenheit, um in diese Winterlandschaft einzutauchen. Kurve für Kurve steigt man auf der Passstrasse höher und erreicht nach ungefähr zwei Stunden Tiefenbach. Der grösste Teil der rund 560 Höhenmeter ist am Anfang zu bewältigen. Die zweite Hälfte der sieben Kilometer langen Strecke verläuft wesentlich flacher.

Wer den Weg zurück ins Tal nicht zu Fuss zurücklegen will, hat mit dem Schlitten oder dem FatTrotti Alternativen zur Auswahl.

Sicherheitshinweis

Der Winterwanderweg wird vom Hotel Tiefenbach präpariert, damit dieses den Winterbetrieb aufrechterhalten kann. Der Aufwand dafür ist beträchtlich – nicht zuletzt im Zusammenhang mit der Sicherheit des Weges. Bei Schlechtwetterlagen kann es vorkommen, dass der Unterhalt nicht gewährleistet ist.

Ausrüstung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Lawinenausrüstung (LVS, Sonde & Schaufel)
Tipp des Autors
  • Mit dem Schlitten oder FatTrotti zurück nach Realp sausen
  • "Goldfinger-Kurve" (James Bond)
  • Traumhafte Aussicht beim Hotel Galenstock auf das Urserntal
Startpunkt Realp Furkastrasse

Weitere Informationen

Hotel Tiefenbach (Schlittenmiete möglich)

Bike und Event