Langlauf

Langlaufloipe Andermatt-Hospental-Realp

Schwierigkeit Leicht
Länge 19.6 km Dauer 04:20 h
Aufstieg 125 m Abstieg 125 m
Höchster Punkt 1550 m Niedrigster Punkt 1429 m
Die 28 km Loipen der Ferienregion Andermatt verlaufen durch die Talfläche von Andermatt über Hospental nach Realp. Sie sind für klassischen Langlauf und Skating ausgerichtet.

Langlauf liegt im Trend. An der Sonne und der frischen Luft wird der ganze Körper trainiert. Die Loipen verlaufen durch die Talfläche von Andermatt über Hospental nach Realp. Sie sind für klassischen Langlauf und Skating ausgerichtet. Wer nicht die ganze Strecke machen möchte, kann sich auf eine kleinere Runde in Andermatt oder Realp beschränken.

Garderoben, Toiletten und Duschen finden LangläuferInnen in Zumdorf beim Restaurant «zum Dörfli» und im Realper Biathlonzentrum. In Andermatt stehen Toiletten beim Loipeneinstieg Bäzberg zur Verfügung. Weitere Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen befinden sich beim «The Nordic House».

In Realp können Wintersportler auch nachts unter dem Sternenhimmel langlaufen. Die zwei Kilometer lange Nachtloipe ist täglich von 18.00 bis 21.00 Uhr beleuchtet.

Tipp des Autors Neben den Langlaufloipen der Ferienregion Andermatt erreicht man mit dem Zug in kürzester Zeit auch die Langlaufloipen in Sedrun und im Obergoms.
Startpunkt The Nordic House

Downloads

Weitere Informationen

Für die Benützung der Loipen im Urserntal gibt es Tages-, Wochen- und Saisonpässe.

Andermatt besitzt sowohl einen guten Zugang zur Loipe Urserntal als auch gute Erreichbarkeit mit dem Zug. Bequem lassen sich so ausgedehnte Langlauftage mit der Matterhorn Gotthard Bahn kombinieren. Mit dem Loipenpass der Loipe Urserntal fahren Gäste auf der Strecke Andermatt-Realp während dessen Gültigkeitsdauer kostenlos.

Quelle

Andermatt-Urserntal Tourismus