Langlauf

Langlauf-Runde Realp (braun)

Schwierigkeit Mittel
Länge 1.8 km Dauer 00:26 h
Aufstieg 18 m Abstieg 18 m
Höchster Punkt 1551 m Niedrigster Punkt 1534 m

Die 28 km Loipen der Ferienregion Andermatt verlaufen durch die Talfläche von Andermatt über Hospental nach Realp. Sie sind für klassischen Langlauf und Skating ausgerichtet. In Realp sind eine beschneite Runde sowie die tägliche Beleuchtung der Loipe ab 1. Dezember garantiert.

Eigenschaften Etappentour, Rundtour
Langlauf-Technik Skating, klassisch
Kondition
Technik
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die rund zwei Kilometer lange Langlaufrunde in Realp verläuft mehrheitlich flach, jedoch lassen einige Anstiege den Puls in die Höhe schnellen. WintersportlerInnen gleiten auf der Rundtour am Biathlonzentrum vorbei, über das Fussballfeld und entlang der Furkareuss, welche pro Runde zwei Mal auf einer Brücke überquert wird.

Im Biathlonzentrum stehen Garderoben, Toiletten und Duschen zur Verfügung.

Nachtlanglaufen

In Realp können LangläuferInnen auch nachts unter dem Sternenhimmel dahingleiten. Die zwei Kilometer lange Nachtloipe ist während sieben Tagen die Woche jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr beleuchtet.

Tipp des Autors

Eine wärmende Suppe oder etwas Herzhaftes in einem Restaurant in Loipennähe geniessen.

Startpunkt Bahnhof Realp

Weitere Informationen

Für die Benützung der Loipen im Urserntal gibt es Tages-, Wochen- und Saisonpässe.

Realp besitzt sowohl einen guten Zugang zur Loipe Urserntal als auch gute Erreichbarkeit mit dem Zug. Bequem lassen sich so ausgedehnte Langlauftage mit der Matterhorn Gotthard Bahn kombinieren. Mit dem Loipenpass der Loipe Urserntal fahren Gäste auf der Strecke Andermatt-Realp während dessen Gültigkeitsdauer kostenlos.