Wanderung

Göscheneralp

Schwierigkeit Mittel
Länge 9.2 km Dauer 02:35 h
Höchster Punkt 1786 m Niedrigster Punkt 1106 m

In der Göscheneralp erleben Wanderer vielseitige Naturschönheiten. Eine ideale Tour für Familien.

Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die Schönheit und Vielfalt in diesem Bergtal begeistert. Wanderer werden von der Aussicht auf mächtige Gletscher, gigantische Felswände, schöne Bergketten, blühende Alpwiesen und kristallklare Seeli begleitet. Vom Naturstaudamm in der Göscheneralp wandert man mehrheitlich der jungen Göschenerreuss entlang nach Göschenen.

Wegbeschreibung

Göscheneralp – In den Feden – Jäntelboden – Lochstafel – Bonen – Steglaui – Göschenen Bahnhof

Ausrüstung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Gutes Schuhwerk
  • Wanderstöcke sind empfehlenswert
  • Fernglas
Tipp des Autors
  • Grillstelle in Wiggen
  • Berggasthäuser Dammagletscher und Göscheneralp
Startpunkt Göscheneralp
Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplan Postauto

Reservation des Postautos ist obligatorisch in die Göscheneralp

Weitere Informationen

Postauto