Wanderung

Göschenen - Riental - Gütsch (Gesperrt infolge Steinschlag, 18.05.20)

Länge 14.8 km Dauer 06:00 h
Aufstieg 1316 m Abstieg 987 m
Höchster Punkt 2386 m Niedrigster Punkt 1105 m
Starke Aussichten auf das Göschener- und Urserntal auf einer anspruchsvollen Wanderung.
Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Die Wanderung startet bei den Abstellgleisen der SBB bei Steglaui in Göschenen. Der Weg führt zunächst durch den Wald und anschliessend über Schotter und Steinplatten. Beim höchsten Punkt der Wanderung befindet sich die Bergstation der Armeeseilbahn, wo Wanderer eine wunderschöne Aussicht aufs Göschener- und Urserntal geniessen.

Wegbeschreibung

Göschenen - ober Gütsch - Chilchenberg - Andermatt
Ausrüstung
  • Dem Wetter entsprechende Kleidung
  • Gutes Schuhwerk
  • Wanderstöcke sind empfehlenswert
Tipp des Autors Rundgang Gotthardtunneldorf in Göschenen mit 14 Stationen und kostenlosem Booklet, welches im Bahnhof aufliegt.
Startpunkt Bahnhof Göschenen

Downloads