Wichtige Information Der Oberalppass hat seit Freitag 7.12.2018 14.00 Uhr offiziell Wintersperre. 
Event-AnderamttLive-Andermatt

Veranstaltungen in der Ferienregion

Events 

Events 

In der Ferienregion Andermatt ist einiges los. 

Highlights
  • Sport

Schneeschuhtouren einfach: Tagestouren um Andermatt (3 Tage)


Montanara Bergerlebnisse AG
Neuland 5
6460 Altdorf

Kosten: CHF 625.-
Montanara Bergerlebnisse AG
Neuland 5
6460 Altdorf
Das Urserntal bietet eine Vielzahl an schönen und abwechslungsreichen Schneeschuhtouren und ist ein schneesicherer Ort. Lassen Sie sich auf die Schönheiten dieses kleinen Hochplateaus ein und geniessen Sie in paar gemütlichen Tage in der winterlichen Bergwelt.

Programm:
1. Tag: Wir treffen uns um 09.15 Uhr Bahnhof in Andermatt (1444m). Wir laufen zu unserem Hotel und geben das nicht für die Tour benötigte Gepäck ab. Mit dem nächsten Zug um 10.28 Uhr fahren wir zum Oberalppass (2044m), wo wir die Schneeschuhe montieren. Wir wandern gemächlich in Richtung Pazzolastock, zweigen aber schon früh ab und gehen dem unsichtbaren Sommerweg entlang zur Lücke oberhalb der Seeplanggenflüe (2580m). Wir steigen übers Pazolastäfeli (2166m) ab, an der Schöni (1877m) vorbei
zum Bahnhof auf dem Nätschen (1842m). Reine Wanderzeit ca. 4 Std.

2. Tag: Nach dem Frühstück starten wir zeitig und nehmen den Zug nach Hospental (1452m) von wo aus wir unsere Tour starten. Zuerst der alten Gotthardstrasse entlang und dann der ehemaligen Skipiste des Winterhorns folgen wir auf nostalgischen Spuren. Bei den Winterplangge beim Punkt 2431m haben wir unseren höchsten Punkt erreicht und wandern auf den bekannten Spuren zurück nach Hospental. Reine Wanderzeit ca. 6.5 Std.

3. Tag: Am dritten und letzten Tag dieser Schneeschuhtouren im Urserntal machen wir uns auf ins dritte Ursener Dorf Realp (1538m). Von dort aus begeben wir uns in Richtung Tätsch (2272m). Somit haben wir den höchsten Punkt erreicht und wandern evtl. mit Einkehr im Hotel Tiefenbach, welches wir auf dem Weg auffinden zurück nach Realp. Zurück in Andermatt angekommen werden wir diese erlebnisreichen Schneeschuhtage um ca. 15 Uhr beenden. Anschliessend individuelle Heimreise mit dem ÖV. Reine Wanderzeit
ca. 5 Std.

Allgemeine Informationen:
Anforderungen: Diese Touren sind technisch einfach. Das heisst: Das Gelände auf diesen Schneeschuhtouren ist einfach und mässig steil. Bei normalen Verhältnissen (Lawinengefahr und Schneemenge) begehen wir auf diesen Touren keine langen Traversen und exponierte Passagen. Kondition für Tagestouren bis 6 ½ Stunden sind jedoch Voraussetzung.

Gruppengrösse: 6 - 9 Teilnehmer pro Wanderleiterin/Bergführer Aspirant

Top. Karte: LK 1:50'000 Blatt 256 Disentis/Mustér, 255 Sustenpass

Unterkunft und Essen: Übernachtung Doppelzimmer mit Halbpension in einem Hotel in Andermatt. Einzelzimmer sind gegen einen entsprechenden Aufpreis, in beschränkter Anzahl verfügbar. Sollten sich aus der Gruppen Konstellation (Ungerade Anzahl Teilnehmer, Verhältnis Frauen/Herren) Einzelzimmer ergeben, so wird der EZ Zuschlag je zu 50% von Montanara und 50% vom Gast, vor Ort bar beglichen. Diese Kostenteilung gilt nicht, wenn der Teilnehmer vorgängig ein Einzelzimmer reserviert hat. Die Zwischenverpflegung
für die Touren bringen Sie selber mit. Wir haben die Möglichkeit in Andermatt einzukaufen. Der Marschtee ist im Preis inbegriffen und wird im Hotel abgegeben.

Versicherungen: Eine aus...

Quelle

Ferienregion Andermatt