Wichtige Information Der Oberalppass hat seit Freitag 7.12.2018 14.00 Uhr offiziell Wintersperre. 
Dorf-Hospental

Hospental

Container
Leo Büntener

Winterstory Hospental

«Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum»
Ein über 20-jähriger Traum wurde wahr: Leo Püntener hat sein Hobby Mountainbike zum Beruf gemacht.

Mehr erfahren
Container

Direkt am Fusse des Gotthardpasses gelegen, auf 1493 m ü. M., und in der Mitte des Urserntals.

Das letzte Dorf bevor es über den Gotthard in den Süden geht, genoss grosse Aufmerksamkeit während der Säumerzeit. Der Name selbst, Hospental, stammt aus dem lateinischen «hospitale» für Herberge. Zölle wurden erhoben und die Einheimischen trotzten Unwettern und überstanden Kriegszüge, die über den Gotthard nach Norden gingen. Wie beispielsweise im Jahre 1799, als der russische General Suworow gegen Napoleons Truppen antrat. Der Dorfkern von Hospental ist einen Besuch wert, denn die Häuser stammen noch aus den blühenden Zeiten und ergeben ein harmonisches Dorfbild. Prägend für das Landschaftsbild ist auch der Wehrturm, der aus dem 13. Jahrhundert stammt

mehr zeigen


Zur Gemeinde Hospental gehört auch Zumdorf. Es ist nicht nur das kleinste Dorf der Ferienregion Andermatt, sondern der ganzen Schweiz. Nur vier Personen wohnen das ganze Jahr über in Zumdorf. Hospental selbst zählt 205 EinwohnerInnen.
Die Gastfreundschaft ist geblieben. Ferienwohnungen sowie Gruppenunterkünfte bieten ein ideales Angebot für einen Sommeraufenthalt am Fusse des Gotthards oder im Winter für Ferien im Schnee. Das Dorf ist ein guter Ausgangspunkt für unter anderem Pässefahrten im Sommer und Langlaufen im Winter.

Hospental Erleben

Hospental Erleben