Bahnhof

Après-Ski-Zug (2020/21 nicht in Betrieb)

Auf den Betrieb des Après-Ski-Zugs wird in der Wintersaision 2020/21 verzichtet!

Zwei umgebaute Wagen machen die Fahrt zwischen Andermatt und Disentis zur längsten Après-Ski-Bahnfahrt der Schweiz.

Als Après-Ski-Bahnwagen dienen zwei Panoramawagen des Glacier Express, welche umgebaut und verziert wurden. Die Wagen bieten sowohl Steh- und Sitzplätze als auch eine Bar mit einem Loungebereich. Die Restauration wird von der SkiArena betrieben. Neben einem klassischen Getränkeangebot gibt es auch kleine Speisen im Angebot.

6000 Höhenmeter überwindet der Après-Ski-Wagen jeden Tag. Von Andermatt über den Oberalppass bis nach Disentis, zweimal hin und zweimal zurück. Der einzigartige Zug bietet sechs Ausstiegsmöglichkeiten um auf die Pisten und wieder nach hause zu gelangen.

Allgemeine Informationen Familienfreundlich, Überregional bedeutend, Schlechtwetter geeignet, Seniorenfreundlich

Quelle