Von der Quelle zur Steckdose

Beschreibung

Von der Quelle zur Steckdose

Licht ein, Licht aus! Wenn es kalt wird, die Heizung anstellen, Joghurt aus dem Kühlschrank holen, TV schauen und vieles mehr in unserem Alltag braucht Unmengen von Strom. Doch Strom ist einfach da.

Wir produzieren im Gelände selber Strom, stauen Wasser, legen Druckleitungen und nehmen Turbinen in Betrieb.
Neben vielen Informationen zur Stromproduktion ist auch eine Menge Spass im Spiel. Zudem erfahren wir die Geschichte über das Kraftwerk Göschenen, die Hintergründe und Schwierigkeiten beim Bau und beschäftigen uns mit dem ehemaligen Weiler Hinteralp.

Datum:
Juli bis September

Dauer:
2 Stunden

Anzahl Teilnehmer:
max. 30 Personen

Ausrüstung:
Wanderschuhe oder feste Turnschuhe, warme Kleider, Regenschutz

Kosten:
CHF 230 pauschal pro Gruppe

Sprachen:
Deutsch

Route berechnen

Route berechnen