Führung "Energie und Umwelt"

Beschreibung

Führung "Energie und Umwelt"

Schon gewusst? Seiner Zeit sollte das Dorf Andermatt in einen Stausee versenkt werden. Glücklicherweise haben sich die Urschner erfolgreich gegen diese Pläne gewehrt. Trotzdem wird in Andermatt seit 120 Jahren konsequent auf erneuerbare Energien gesetzt. Der Windpark, viele Wasser-Kleinkraftwerke und die Fernwärme aus Göschenen sind die besten Beweise dafür. Die spannende Führung beinhaltet einen Besuch in der Leitzentrale des Elektrizitätswerk Ursern sowie in der Übergabestation im The Hotel Chedi oder im Radisson Blu Hotel Reussen. 

Mitnehmen:
Dem Wetter angepasste Kleidung, eigener Mund-Nasenschutz

Treffpunkt:
Tourist Information Andermatt

Information:
Bei der Führung, welche 2.5 bis 3 Stunden dauert, kann der Windpark auf dem Gütsch, das Heizwerk Göschenen oder das Kraftwerk Hospental besichtigt werden. Die Bahn- sowie Zugtickets sind nicht inklusive.

Buchungshinweis:
Wir bitten Sie, vor dem Abschluss Ihrer Buchung im Feld "Ihre Mitteilung" folgende Angaben zu senden:

  • Gewünschte Uhrzeit
  • Sprache (Deutsch, Englisch, Italienisch)
    Hinweis: Wenn keine andere Sprache angegeben wird, findet die Führung in deutscher Sprache statt. 
  • Besichtigungsort (Windpark, Heizwerk, Kraftwerk)


Alle Führungen können flexibel und unkompliziert an Wünsche und Erwartungen der Gäste angepasst werden. Auch kann eine Tour kürzer oder länger gestaltet, oder gar mit einem Apéro oder Mittagessen verbunden werden. 

Gibt es ein Thema, welches in unserem Buchungssystem nicht abgebildet ist?
Unsere Guides sind wandelnde Lexika und immer offen für Vorschläge und Anfragen. Bei der Zusammenstellung einer individuellen Tour sind wir gerne behilflich.

Kontakt: +41 41 888 71 00 / E-Mail

Route berechnen

Route berechnen