FDA-Freetouring Ganztageskurs

Beschreibung

Entdecke was hinter dem Gemsstock liegt!
Touren und Freeriden kombiniert mit dem Fokus: fahren fahren fahren.

Fahre abseits vom ganzen Ski-Tourismus die besten Hänge und finde unberührte Natur. Ein paar kurze Aufstiege müssen sein, dafür darfst du dich auf noch bessere und längere Abfahrten freuen. Mit Theorie und Tipps.

Voraussetzungen:
Dieser Kurs ist für Skifahrer!
Freerideski mit Fellen (Nicht im Gratistest vorhanden)
Safety-Set (Kann bei Imholz Sport gemietet werden, bitte vorgängig reservieren)
Mittlere Freeride Erfahrung vorhanden, sicherer Fahrstil. Du fühlst Dich im steileren Gelände (~35°) wohl und fährst gerne neben der Piste. Du bist auch schon mit Fellen aufgestiegen und eine Spitzkehre stellt kein Problem dar.

Ausdauer 
circa 1.5h Aufstieg über den ganzen Tag verteilt

Kurssprache
Deutsch und Englisch gemischt

Dauer
08.30 - 16.00 Uhr (Anmeldung 08.00 Uhr Talstation)

Treffpunkt
Talstation Gemsstock: Imholz Sport, Gotthardstrasse 110, Andermatt

Mittagspause:
rund 1 Stunde, im Skigebiet Gemsstock
Restaurants vorhanden, auf eigene Kosten

Gruppengrösse:
4-8 Personen

Versicherung:
Der persönliche Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmer. Der Teilnehmer ist verpflichtet und verantwortlich für einen genügenden Versicherungsschutz zu sorgen. Neben einer obligatorischen, sowie für die entsprechende Tour gültige Unfall- und Krankenversicherung, wird eine Reiseannullationskosten-Versicherung ausdrücklich empfohlen.

Was passiert, wenn ich doch plötzlich nicht kommen kann?
7 Tage vor dem Event ist eine Stornierung kostenlos möglich (direkt über das Buchungsportal).
Danach fallen 100% der Kursgebühren an.
Ausnahmefälle sind Krankheit & Unfall (nur mit Arztzeugnis gültig). Andere Fälle nur in Absprache mit den Organisatoren via Kontakt Formular.

Schlechtes Wetter, was nun?
Schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur schlechte Bekleidung ;-p
Grundsätzlich findet der Event und auch die angebotenen Kurse bei fast allen Wetterlagen statt. Natürlich achten wir sehr auf die Sicherheit, was zu Änderungen oder Absagen einzelner Kurse führen könnte (Lawinenrisiko, Sturm etc.) Hierbei erhältst Du natürlich den vollen Betrag zurück.
Wenn aber der Bergführer/Skilehrer den Kurs für durchführbar erachtet, besteht keine Möglichkeit kurzfristig abzusagen und die Kursgebühr kann nicht zurück erstattet werden (z.B. bei Schneefall oder Nebel). Denn oftmals erweisen sich auch solche Tage als sehr lehrreich und spannend.
Zum anderen leben die Bergführer/Skilehrer auch von diesen Einnahmen und reservieren sich das Datum im voraus und lehnen andere Anfragen ab.

Allgemeine und weiterführenede Kursinformationen unter:
http://www.andermatt-freeride.ch/kontakt.html

Route berechnen

Route berechnen